Hade Norge!

25 Aug

Nun ist es also soweit….

 

 

Mit ein bisschen Wehmut nehmen wir heute Abschied von einem so schönen Land, das noch so viel zu bieten und zu zeigen hat. Aber wir kommen bestimmt mal wieder – wenn wir mehr Zeit haben, wenn das Wort „Ferien“ für uns zum Fremdwort wird, dann ist die Zeit des Midsommers unser Ziel.

Wir haben viel gesehen, viel erlebt, wir haben mit vielen interessanten und immer freundlichen Menschen gesprochen. Norwegen ist ein sehr gastfreundliches Land. Was mir persönlich am besten gefallen hat, das ist die Disziplin der norwegischen Autofahrer. Drängler scheint es nicht zu geben. Die Norweger zockeln geduldig mit großem Abstand hinter einem deutschen WoMo her und bedanken sich dann freundlich, wenn man ihnen an einer Ausweiche das Überholen ermöglicht.
Bedanken möchte ich mich nun bei meinem liebsten Ehemann, der mit mir diese Tour gemacht hat. Bei so mancher Bergstraße waren wir uns vielleicht nicht so ganz einig, und ich musste mir auch anhören, dass er das nächste Mal mit mir in die Wüste fahren wird. Da gibt es keine 10% Serpentinenstraßen, die steil am Berg kleben und auch keine Gruseltunnel, die kilometerlang unter dem Meer gebaut sind. (Obwohl ich die inzwischen ja ganz gerne mag….)

Ebenso bedanke ich mich bei ihm für die ständige Nutzung seines Laptops. Geduldigst hat er gewartet, bis ich mit meinen Berichten fertig war und er auch mal „reinschaun“ durfte.

Zu guter Letzt bedanke ich mich mich jetzt noch ganz herzlich bei meinen Lesern, die meine Gedanken verfolgt haben und mir liebe und freundliche Kommentare geschickt haben.

Vielleicht lesen wir uns ja bei irgendeiner Reise, irgendwann und irgendwohin mal wieder.

Für heute ist Schluss!

schiff1

Hade Norge!

 

4 Replies to “Hade Norge!

  1. Liebe Maria,
    vielen Dank für die schönen ausführlichen Berichte und eindrucksvollen Bilder! Schade, dass Euere Reise schon zu Ende geht!
    Es liest sich, als ob Du nur reisebloggen willst 🙁
    Magst nicht bitte zwischen Deinen Reisen nähbloggen, dass Deine LeserInnen weiter Dein heiteres Lesefutter bekommen???
    Ganz liebe Grüße
    faedchen

  2. Liebe Maria,

    ich bin deinen wunderbaren Schilderungen zu diesem unglaublich schönen Land mit Begeisterung gefolgt und möchte mich für viele schöne Minuten bedanken, in denen ich fast vergessen hab, dass ich ja mitten in Bayern vor meinem PC sitze.

    Ich freu mich, dich/euch wiederzusehen und gleichzeitig schon auf eure nächste Reise und die Weiterführung deines Blogs.

    Bringt Ludwig heil wieder heim und bis bald.

    Ganz liebe Grüße
    Charlotte

  3. Oooooch, da wird man doch gleich mit wehmühtig – vorbei ..schnüff. Es war so schön, mitgucken und -lesen (!) zu dürfen. Ich freu mich schon auf den nächsten Reisebericht. Jetzt schaut’s, daß Ihr den Ludwig noch heil nach Hause bringt, und dann erst mal sacken lassen … Und was die Fotos angeht: Ich finde, die schönsten Bilder bleiben im alllzeit besten Archiv der Welt erhalten – dem Herzen.
    Liebe Grüße von Iris

  4. Liebe Maria, lieber Frank,
    es war sehr schön auf diese Weise mit euch zu Reisen .
    Freue mich auf ein gesundes wiedersehen.
    Liebe Grüße Eva

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.